Besondere September-Angebote bei TUI Cruises

Im September sind bei TUI Cruises noch Frühbucherpreise für Kreuzfahrten im Sommer 2023 buchbar. Foto: TUI Cruises

Im September sind bei TUI Cruises noch Frühbucherpreise für Kreuzfahrten im Sommer 2023 buchbar. Foto: TUI CruisesTUI Cruises hat die Frühbucher-Ermäßigungen für viele Kreuzfahrten im Sommer 2023 bis zum 30. September 2022 verlängert. Bis zu 200 Euro pro Person können so gespart werden. Im Angebot sind zahlreiche Kreuzfahrten in Skandinavien, im Mittelmeer oder in Nordamerika. Im September 2022 finden außerdem zwei musikalische Event-Reisen statt, für die noch ein unschlagbares Angebot verfügbar ist: Gäste, die bis zum 15. August vier Kabinen auf einen Vorgang buchen, erhalten ein gemeinsames Bordguthaben von 500 Euro für den Schlagerliner (vom 9. bis 14. September 2022) und/oder für die The Kelly Family Cruise (vom 14. bis 18. September 2022).
Quelle: TravelNewsPort 1


Schweiz-Urlaub mit Swiss Travel Pass

Der Swiss Travel Pass ist zusammen mit Übernachtungsleistungen jetzt bei Dertour buchbar. Foto (Luzern): Pixabay

Der Swiss Travel Pass ist zusammen mit Übernachtungsleistungen jetzt bei Dertour buchbar. Foto (Luzern): PixabaySchweiz Urlauber können mit nur einem einzigen Ticket, dem Swiss Travel Pass, im öffentlichen Verkehr und bei Freizeitangeboten profitieren. Innerhalb des Landes können sie mit dem Pass Züge, auch Panoramazüge, Schiffe und öffentliche Verkehrsmittel in über 90 Städten nutzen sowie mehr als 500 Museen kostenfrei besuchen. Auch Bergausflüge auf die Rigi, das Stanserhorn und den Stoos sind beim Fahrschein inklusive. Auf allen anderen Bergbahnen gelten 50 Prozent Ermäßigung. Der Swiss Travel Pass kann bei Dertour in Verbindung mit einer Hotelbuchung für drei, vier, sechs oder acht Tage erworben werden. Ein 3-Tages-Pass kostet ab 209 Euro in der 2. Klasse.
Quelle: TravelNewsPort 2


Karibik-Insel St. Martin neu bei FTI

Anse Marcel Beach, einer von vielen Traumstränden auf St. Martin. Foto: Donovane Tremor

Anse Marcel Beach, einer von vielen Traumstränden auf St. Martin. Foto: Donovane TremorSt. Martin ist neu im Programm von FTI. Die Karibik-Insel, die in einen französischen und holländischen Part geteilt ist, besticht mit buntem, multikulturellen Flair. Die Antilleninsel ist ein echter Geheimtipp und zeichnet sich durch wunderbare Sandstrände, ein quirliges Nachtleben und hervorragende kreolische Küche aus. Dank täglicher Flüge von KLM und Air France ist St. Martin ab allen großen deutschen Flughäfen via Amsterdam und Paris gut erreichbar. Bei FTI sind zum Start im französischsprachigen Teil der Insel, der als Gourmet-Hotspot gilt, drei elegante Resorts buchbar. Neben FTI haben auch Veranstalter wie TUI oder DER St. Martin im Portfolio.
Quelle: TravelNewsPort 3


Französische Umweltplakette wird Pflicht

Immer mehr Großstädte in Frankreich führen die Crit´Air-Vignette verpflichtend ein. Foto: Pixabay

Immer mehr Großstädte in Frankreich führen die Crit´Air-Vignette verpflichtend ein. Foto: PixabayWer mit dem Auto nach Frankreich fährt, ist unter Umständen auf die französische Umweltplakette angewiesen. Denn in immer mehr Städten ist die Crit´Air-Vignette, die zuvor nur bei Feinstaubalarm benötigt wurde, jetzt Pflicht. Die deutsche Feinstaubplakette reicht hier nicht aus. Zu den 13 Städten und Metropolen, die mit festen Umweltzonen jetzt bereits eine Crit´Air-Vignette verlangen, gehören u.a. der Großraum Paris, Straßburg, Marseille, Nizza und die Côte dAzur. Für Fahrzeuge mit hohem Schadstoffausstoß werden nach und nach Fahrverbote eingeführt (je nach Crit´Air Kategorie). Bei fehlender Vignette droht ein Bußgeld in Höhe von 68 Euro.'
Quelle: TravelNewsPort 4


Norwegian Cruise Line übernimmt die Prima

Mit der Norwegian Prima hat NCL sein erstes Schiff der Prima-Klasse übernommen. Foto: Norwegian Cruise Line (NCL)

Mit der Norwegian Prima hat NCL sein erstes Schiff der Prima-Klasse übernommen. Foto: Norwegian Cruise Line (NCL)Norwegian Cruise Line hat sein neuestes Schiff, die Norwegian Prima, übernommen. Mit 294 Metern Länge und einer Kapazität für 3.100 Gäste bei Doppelbelegung erhebt die Norwegian Prima den Anspruch, das geräumigste neue Kreuzfahrtschiff in der Premium-Kategorie zu sein – mit einer Vielzahl neuer Erlebnismöglichkeiten an Bord. Nach ihrer Jungfernfahrt Ende August wird das neue Schiff zu mehreren 8-tägigen Kreuzfahrten von Amsterdam und Kopenhagen aus aufbrechen. Ab Oktober wird die Norwegian Prima in der Karibik kreuzen bevor sie im Mai 2023 nach Nordeuropa zurückkehrt. Mehr Infos, Beratung und Buchung: gerne bei uns im Reisebüro.
Quelle: TravelNewsPort 5


Mit FTI im Süden überwintern

Für Langzeiturlauber hat FTI attraktive Angebote im Portfolio. Foto: Pixabay

Für Langzeiturlauber hat FTI attraktive Angebote im Portfolio. Foto: PixabayWer Väterchen Frost entfliehen will, findet bei FTI über 20 Longstay-Angebote in der Türkei. Sparfüchse kommen dabei voll auf ihre Kosten: Der Aufenthalt von Januar bis März 2023 über rund 90 Nächte im Vier-Sterne-Resort ist mit Flug und All-Inclusive-Verpflegung in Side schon ab 2.640 Euro pro Person möglich. Aber auch in Ägypten, Tunesien, Marokko oder auf den Kanaren sind mit FTI Longstays zu attraktiven Konditionen möglich. Besonders günstig überwintert man in Tunesien: im Vier-Sterne-Hotel in Port el Kantaoui gibt es die drei Monate inklusive Flug und All-Inclusive-Verpflegung schon ab 1.799 Euro pro Person im Doppelzimmer.
Quelle: TravelNewsPort 6


Bahn-Plus-Paket bei Dertour

Für Städtetrips sind bei Dertour jetzt Bahnpakete bei Buchung eines Hotels mit buchbar. Foto: Pixabay

Für Städtetrips sind bei Dertour jetzt Bahnpakete bei Buchung eines Hotels mit buchbar. Foto: PixabayDertour hat ein neues Bahn-Angebot mit vielen zusätzlichen Leistungen für Städtetrips in Deutschland. Beim Bahn Plus-Paket kostet die Hin- und Rückfahrt nach und von Berlin, Hamburg, Leipzig und Köln in der 2. Klasse inklusive Sitzplatzreservierung, City Ticket, mehrtägiger Welcome Card und Gutschein für das Bordrestaurant 149 Euro pro Person. Für zehn Euro mehr gibt es das Bahn Plus-Paket für die 1. Klasse. Die Vorausbuchungsfrist beträgt drei Wochen vor Reiseantritt und ist buchbar bis zum 15. August 2022. Der Reisezeitraum für das Angebot, das nur mit einer Hotelübernachtung gebucht werden kann, endet am 31. Oktober 2022.
Quelle: TravelNewsPort 7


Klang- und Lichtermeer auf der Europa 2

Der als Schiller bekannte Musiker und Komponist Christopher von Deylen verwandelt die Europa 2 in ein Klang- und Lichtermeer. Foto: Gregor Hohenberg

Der als Schiller bekannte Musiker und Komponist Christopher von Deylen verwandelt die Europa 2 in ein Klang- und Lichtermeer. Foto: Gregor HohenbergWenn die Europa 2 im August 2022 Kurs von den Balearen auf die Côte dAzur weiter in Richtung Italien nimmt, dürfen sich die Gäste nicht nur auf das mondäne Flair des Mittelmeers freuen: Soundvisionär Christopher von Deylen alias „Schiller“ verwandelt im neuen Format „Illuminate2“ gemeinsam mit internationalen Künstlern das Schiff in ein audiovisuelles 360-Grad-Erlebnis. Magische Klangwelten treffen auf kunstvolle Lichtinszenierungen und kulinarische Geschmackserlebnisse. Wer in diesem Jahr nicht dabei sein kann: Schiller wird auch in 2023 und 2024 die Europa 2 wieder in ein audiovisuelles Gesamtkunstwerk verwandeln. Mehr Infos: bei uns im Reisebüro.'
Quelle: TravelNewsPort 8


Neue Fit Reisen-Reisekataloge für Winter

Für Wellness- und Gesundheitsreisen im Winter sind neue Reisekataloge von Fit Reisen erschienen. Foto: Fit Reisen

Für Wellness- und Gesundheitsreisen im Winter sind neue Reisekataloge von Fit Reisen erschienen. Foto: Fit ReisenAb sofort sind die neuen Winterkataloge für 2022/23 für Wellness- und Gesundheitsreisen von Fit Reisen verfügbar. In den vier Katalogen „Gesundheit und Wellness“, „Ayurveda und Yoga“, „Kuren und Vitalurlaub“ sowie „Deluxe“ bietet der Spezialveranstalter aus Frankfurt am Main ein breites Portfolio an Relax- und Healthreise-Packages in 38 Ländern an. Aufgestockt wurde das Angebot um 25 Resorts und Mexiko als neue Destination. Interessierte Urlauber finden sowohl innovative Programme mit Mental Coaching, modernem F.X. Mayr-Fasten oder Vital Camp als auch authentisches Ayurveda, klassische Heilkuren oder Wellnessauszeiten mit Massagen und Co.
Quelle: TravelNewsPort 9


Aldiana eröffnet zwei neue Resorts

Der neue Aldiana Club in der Türkei wird 350 Zimmer haben – teilweise sogar mit direktem Poolzugang. Foto: Aldiana

Der neue Aldiana Club in der Türkei wird 350 Zimmer haben – teilweise sogar mit direktem Poolzugang. Foto: AldianaIn der Türkei und in Ägypten entstehen zwei neue Aldiana-Resorts. Die neue Clubanlage in der Nähe von Side an der türkischen Riviera soll im Sommer 2023 eröffnen. Mit direktem Strandzugang werden auf einem 70.000 Quadratmeter großen Grundstück weitläufige Grünflächen, Sporteinrichtungen inklusive Tennis- und Paddleplätzen sowie Poollandschaften – vom Aquapark über den Relax- bis zum Kinderpool – umgesetzt. Spa, verschiedene Restaurants, eine abwechslungsreiche Abendunterhaltung, Bars und Nightclub wird es ebenfalls geben. Im Sommer 2024 folgt die nächste Cluberöffnung in Sharm El Naga südlich von Hurghada. Es ist der erste Aldiana-Club in Ägypten.
Quelle: TravelNewsPort 10